Trauung in Langenselbold
fullsizerender-294

Es ist immer ein Wunder, wenn zwei Menschen  sich getroffen haben, sich lieben und ein Leben lang zusammenbleiben möchten!

Wenn Sie als Ergänzung zu dem juristischen Jawort beim Standesamt, auch den Segen Gottes für ihren gemeinsamen Lebensweg erbitten wollen, gibt es die Möglichkeit, dies in einem Traugottesdienst zu tun und Gott für Ihre Liebe zu danken. Die Evangelische Kirche in Langenselbold bietet dafür einen stimmungsvollen Raum.

Für eine kirchliche Trauung muss einer von Ihnen beiden aktuell Mitglied der Evangelischen Kirche sein. Darüber hinaus ist die standesamtliche Hochzeit eine Voraussetzung für die kirchliche Feier. Grundsätzlich gilt auch, dass Sie in unserer Kirchengemeinde wohnen sollten. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie unsere Kirche für einen Traugottesdienst mieten. Dazu brauchen Sie dann eine Pfarrerin oder einen Pfarrer aus Ihrer Gemeinde.

Bitte melden Sie sich so bald wie möglich, wenn Sie einen Wunschtermin für Ihre Trauung in unserer Kirche haben, damit wir diesen Termin für Sie reservieren können. Dies können Sie in den Pfarrämtern oder im Gemeindesekretariat (Telefon: 2893) tun.

Wenn ein Termin gefunden wurde, erhalten Sie eine Bestätigung der Anmeldung und vereinbaren dann vier bis sechs Wochen vorher ein Gespräch mit dem Pfarrer oder der Pfarrerin, bei dem der Ablauf des Gottesdienstes, Ihre persönlichen Wünsche für die Feier und die Formalitäten geklärt werden.

Kosten: Da es sich um einen Gottesdienst handelt, der zusätzlich zu unserem regulären Angebot in der Kirche stattfindet, bitten wir Sie, sich mit einem Betrag von 100,00 Euro (für Paare, die nicht zu unserer Kirchengemeinde gehören, sind es 200,00 Euro) an den Personalkosten, sowie an den Aufwendungen für die Pflege und den Erhalt des Kirchengebäudes zu beteiligen.

Der Trauspruch ist so etwas wie ein Motto, ein Leitspruch aus der Bibel, den Sie über ihren gemeinsamen Lebensweg stellen. Die Worte aus der Bibel können Ihre persönlichen Vorstellungen von einer Ehe mit dem, was Gott für uns bereit hält, verbinden. Für den Anlass passende Verse aus der Bibel finden Sie unter: www.trauspruch.de

Zu allen Fragen die musikalische Gestaltung, den Blumenschmuck oder die Möglichkeit des Fotografierens betreffend, erhalten Sie bei der Anmeldung ausführlich Antwort. Sollten Sie noch weitere Fragen im Voraus haben, melden Sie sich bei einem Pfarramt oder im Sekretariat.

Bestimmt haben Sie schon viele Internetseiten zu diesem Thema gefunden, dennoch weisen wir Sie für alle grundsätzlichen Fragen, die mit der Kirche zu tun haben, auf die Seiten der EKD hin: glauben.evangelisch.de/rubriken/feiern/trauung und www.ekd.de/glauben/hochzeit.html.