Evangelische Kirchengemeinde Langenselbold - Evangelische Kirche
Evangelische Kirche
magnolienbluete

Hanauer Straße 23 Klosterberg, gegenüber von Schloss und Rathaus

63505 Langenselbold

Die Evangelische Kirche in Langenselbold wurde in den Jahren 1727-1735 unter dem Bauherrn Graf Wolfgang Enrst III. von Isenburg erbaut. Ihr Baumeister war Christian Ludwig Hermann. Als Teil der Schloßanlage auf dem Klosterberg gehört sie zu den besonderen Gebäuden der Stadt. Der Innenraum der Kirche ist geprägt durch eine herausragende Kanzelwand und die im Jahr 2009 fertiggestellte neue Orgel. Das großzügige Kirchenschiff bietet ein seiner elliptischen Grundform 700 Menschen einen Raum, in dem sie Leid und Freude miteinander teilen können.

Herberge und Heimat will die Kirche sein und Menschen in Lebens- und Glaubensfragen unterstützen.

Parkmöglichkeit: Parkplatz - Rathausplatz (ca. 100 m Entfernung) Öffentliche Verkehrsmittel: Die Bushaltestelle des RMV befindet sich direkt vor der Evangelischen Kirche. Geografische Daten (z.B. für Navigation): 9° 02' 15'' Ost - 50° 10' 32" Nord