Evangelische Kirchengemeinde Langenselbold - Wir sind Radwegekirche
Wir sind Radwegekirche
logoradwegekirchen
percent75

Langenselbold ist die offiziell erste ausgezeichnete Radwegekirche im Kirchenkreis Hanau. Sie ist in der EKKW die erste Radwegekirche am R3 - am Rhein-Main-Kinzig Radweg von Rüdesheim bis Tann.

Unsere Radwegekirche soll ein Symbol für eine Kirche sein, die offen für die Menschen ist. Wir öffnen unsere Kirche für die Menschen, die vorbei kommen: Pilger, Radfahrer, Urlauber und andere Besucher, auch für die Menschen im Kinzigtal und aus dem ganzen Rhein-Main Gebiet.

Wandern, Pilgern, Radpilgern und Radreisen liegen im Trend. Das ist gut so. Fahrräder und Wanderschuhe machen keinen Lärm, wie Autos und Flugzeuge. Laufen und Radfahren verursachen keine gesundheits- und klimaschädlichen Emissionen.

Laufen und Radfahren sind die fortschrittlichsten und gesündesten Arten Urlaub zu machen. Und es gibt keineswegs mehr mitleidige Blicke wenn man erzählt, was man auf einer Radreise oder einem Pilgerweg erlebt hat.

Es kann ja sein, dass es sich bei einem Gast um jemand handelt, der mit einer seelischen Last „mühselig und beladen“ ist. Für den gilt der Ruf Jesu aus dem Matthäusevangelium, 11. Kapitel: „Kommt her zu mir, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken. Lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig. So werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen.“

Dieses Wort Jesu unmittelbar spürbar werden zu lassen - dazu möchten wir mit unserer Radwegekirche einen Beitrag leisten: Du bist hier willkommen, was auch immer dich zum Rasten veranlasst. Wir bieten dir einen Rastplatz, die Möglichkeit der Orientierung- eine Bibel liegt bereit! -  und Information – wo ist die nächste Fahrradwerkstatt? …

Text von Pfarrer Stefan Weiß